ParvaSens UV Monitor

kaufen

kaufen

ParvaSens UV Monitor
ParvaSens UV Monitor

Produkt Neuheit

zum Patent angemeldet

ParvaSens UV Monitor

FAQ

UV-C Monitor

ParvaSens UV Monitor

Produkt-Neuheit

zum Patent angemeldet

Das ParvaSens.

Ist das erste UV-C Messgerät

das UV-C Strahlung mit

einer internen Datenbank

von Bakterien, Schimmel und Viren abgleicht.

Dadurch wird es zum ersten Mal

möglich, ohne Labor nachzuweisen, ob ein Bereich ausreichend

mit UV-C bestrahlt wurde!

Meine
UV-Oberflächenentkeimung
funktioniert !

Das ParvaSens.

Ist das erste UV-C Messgerät das die empfangene Strahlung mit

einer internen Datenbank von Bakterien, Schimmel und Viren abgleicht.

Ganz sicher ?

Seit Jahren wird kurzwellige UV Strahlung zur Entkeimung von Oberflächen eingesetzt.

Als Ergänzung zur bekannten chemischen Reinigung hat sich diese Methode bewährt.

Durch die Corona Epidemie ist die Möglichkeit der Deaktivierung von Mikroorganismen durch

UV Strahlung, auch in der breiten Öffentlichkeit bekannt geworden.


In der Folge sind Produkte

auf dem Markt erschienen, die eine perfekte UV-Reinigung in Sekunden versprechen, ohne das deren Wirksamkeit einfach nachgewiesen werden konnte..

Das ParvaSens.

Ist das erste UV-C Messgerät das UV-C Strahlung mit einer

internen Datenbank von Bakterien, Schimmel und Viren abgleicht.

Dadurch wird es zum ersten Mal möglich, ohne Labor nachzuweisen, ob ein Bereich

ausreichend mit UV-C bestrahlt wurde!

ParvaSens UV Monitor

ParvaSens

ermöglicht es jetzt auf einfache

Weise, diesen Nachweis zu führen.

Dadurch wird es zum ersten Mal möglich, ohne Labor nachzuweisen, ob ein Bereich ausreichend mit UV-C bestrahlt wurde!

Seit Jahren wird kurzwellige UV Strahlung zur Entkeimung von Oberflächen eingesetzt. Als Ergänzung zur chemischen Reinigung hat sich diese Methode bewährt. Durch die Corona Epidemie ist die Möglichkeit der Deaktivierung von Mikroorganismen durch UV Strahlung, auch in der breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. In der Folge sind Produkte auf dem Markt erschienen, die eine perfekte UV-Reinigung in Sekunden versprechen, die tatsächliche Wirksamkeit konnte aber bislang nicht einfach nachgewiesen werden.

ParvaSens

ermöglicht es jetzt auf einfache Weise,

diesen Nachweis zu führen.

◊    Duale UV Sensor Technologie

◊    UV-C Warnsignal zum Anwenderschutz

◊    Integration bis zu 9999 Minuten

◊    Für effektive UV-C Lichtquellen

◊    UV-C Reinigungsrobotern

◊    Mikroorganismus Datenbank

ParvaSens UV Monitor, Virus Datenbank, Bakteruen Datenbank, SChinnel Datenbank, UV Warnung

Entkeimung von Oberflächen mit UV-C ist nicht trivial. UV Strahlung breitet sich punktförmig von der Lichtquelle aus. Abgeschattete oder weiter entfernte Oberflächen, erhalten keine oder nur eine deutlich kleinere UV Dosis als nahe, direkt angestrahlte Flächen. Dadurch ist auch die empfangene UV Dosis an jedem Ort im Raum verschieden. 


Das ParvaSens sollte deshalb so positioniert werden, dass es sich an einer Stelle im Raum befindet, die für die Entkeimung am Wichtigsten ist. Für eine komplette Überwachung können mehrere Geräte notwendig sein.
Die zur Abtötung von Mikroorganismen notwendige UV Dosis kann, je nach Gruppe und Deaktivierungsgrad, sehr hoch sein und folglich viel Zeit in Anspruch nehmen.

ParvaSens UV Monitor

Vier vom Anwender wählbare Labor Standard Deaktivierungsgrade

(DA %) sind vorwählbar:
90, 99, 99.9 and 99.99 %

90% bedeutet zum Beispiel, dass nach der Bestrahlung mit UV-C Strahlung 90% der Mikroorganismen an der Messstelle deaktiviert wurden. Höhere Deaktivierungen erfordern wesentlich längere Bestrahlungszeiten.

Die UV-C Strahlendosis wird durch permanente Integration der Lampenleistung über die Laufzeit berechnet. Dadurch wird sichergestellt, dass immer die exakte Dosis summiert wird, auch wenn sich Intensität oder Spektrum verändert. 


Die effektive UV-C Strahlung verändert sich z.B. bei UV-C Robotern ständig, aber auch bei Spannungsschwankungen und durch die Lampenalterung.

ParvaSens UV Monitor

Bakterien, Schimmel (Mold) und Viren benötigen verschiedene Deaktivierungsdosen.

Das ParvaSens stellt deshalb den Deaktivierungsgrad jeder Gruppe separat als Balkendiagramm dar.

ParvaSens UV Monitor

Sobald genügend UV-C für eine Gruppe, z.B. Bakterien erfasst wurde, leuchtet eine helle, weithin sichtbare LED auf.

ParvaSens UV Monitor

Sobald alle grüne LED’s aufleuchten, gibt das ParvaSens  ein akustisches Signal ab.

ParvaSens UV Monitor

Die Deaktivierung von Mikroorganismen mit UV Licht ist ein bewährtes und sicheres Verfahren. Es wird schon seit vielen Jahrzehnten im Bereich der Wasserentkeimung weltweit eingesetzt.


Seit einiger Zeit wird UV-C Licht auch zum Deaktivieren (abtöten) von Mikroorganismen die sich auf Oberflächen eingesetzt. Das Verfahren bietet viele Vorteile im Vergleich zu den traditionellen chemischen Verfahren.

Ausgelöst durch die Corona Pandemie sind unzählige Geräte auf den Markt gekommen, die eine Deaktivierung von Pathogenen in Sekunden versprechen.

Dadurch sind pauschale Aussagen über

Dauer und der Effizienz der

UV-Desinfektion, ohne Messung

reine Spekulation !

Die einfache Methode
UV Deaktivierung

zu messen ist

jetzt verfügbar !

ParvaSens UV Monitor

Leider ist die Deaktivierung kein einfacher Prozess. Die meisten Geräte setzen als Lichtquelle UV LED’s oder kleine Niederdrucklampen ein. Ein grundsätzliches Problem dieser Lichtquellen ist die sehr geringe Leistung im UV-C Bereich. 


Ausserdem benötigen die Lichtquellen oft mehrere Minuten bis sie Ihre maximale Intensität erreichen, die sie dann nicht längere Zeit abgeben können. 


Da sich die erzeugte UV-C Energie quadratisch mit der Entfernung verringert, beträgt die tatsächliche UV-C Leistung, selbst in kurzer Entfernung, nur noch im Bereich von milli- oder gar µWatt pro cm2

Dadurch sind pauschale Aussagen über

Dauer und der Effizienz der

UV-Desinfektion, ohne Messung

reine Spekulation!

Dadurch sind pauschale Aussagen über Dauer und der Effizienz der

UV-Desinfektion - ohne Messung - reine Spekulation!

Die einfache Methode
UV Deaktivierung zu messen

ist jetzt verfügbar !

Das ParvaSens detektiert UV-C Strahlung, vergleicht die Energie mit einer internen Datenbank von Mikroorganismen (Bakterien, Schimmel and Viren) und stellt das aktuelle Ergebnis als Balkendiagramm dar.


Der Messvorgang funktioniert mit allen effektiven UV-C Lichtquellen, natürlich auch mit beweglichen Systemen (Robotern). Das zum Patent angemeldete Messverfahren ist nur in den beiden ParvaSens Geräten verfügbar.

ParvaSens UV Monitor

Das ParvaSens Basic ist speziell für den Reinigungsbereich zugeschnitten.


Es bietet eine einfache Bedienung und eine klare Anzeige der Ergebnisse.

Das alles ohne wissenschaftlichen Lingo und ohne Lernkurve !


Das macht das Gerät perfekt für den täglichen Einsatz in Krankenhäusern, Arztpraxen und überall dort, wo gründliche UV-Desinfektion jeden Tag zu Hause ist.

ParvaSens UV Monitor

Das ParvaSens Advanced bietet alle Funktionen vom Basic, stellt aber auch noch Messdaten, wie z.B.  UV-C Zeit, integrierte Lampenleistung (mW/cm2) und die Gesamtdosis (J/m2) dar.

Beide Geräte sind mit der gleichen

Mikroorganismus Datenbank ausgestattet.

ParvaSens UV Monitor

Die UV-C Scanfunktion ist ein weiterer wichtiger Vorteil der ParvaSens Geräte. Sobald das ParvaSens eingeschaltet ist, wird das Umfeld auf UV-C Strahlung gescannt und zwar unabhängig davon, ob ein Messvorgang läuft oder nicht !


Zur Sicherheit des Anwenders blinkt eine blaue LED sobald schädliche UV-C Strahlung gemessen wird.

Wir empfehlen im Umgang mit UV Lampen

zu jeder Zeit zugelassenen

Augen- und Hautschutz einzusetzen.